Das natureOffice PROJEKT PORTFOLIO
Klimaschutz aus VERSCHIEDENEN REGIONEN.

Alle Projekte sind Gold Standard zertifiziert

Weitere Klimaschutzprojekte

Für Kunden, die Zertifikate aus Erneuerbare-Energien-Projekten bevorzugen, bieten wir in unserem Portfolio zusätzlich Zertifikate aus Wasser, Biomasse und Wind.

Wasser - Türkei (Portfolioanteil 20%)

Das Hamzalı Projekt ist ein integriertes Energieerzeugungs- und Bewässerungsprojekt. Das Projekt umfasst den Bau eines Wasserkraftwerks und den Ausbau von Bewässerungsstrukturen, die mit dem Wasser aus dem Kýzýlýrmak Fluss in der Türkei gespeist werden.
Der BUGRA Regler und die Wasserzulaufstruktur bilden den Hauptteil des Projektes, sie liegen etwa 15 km nordöstlich im Bezirk Kalecik in der Provinz Ankara und 800 m südwestlich des Dorfes BUGRA.

Biomasse - China (Portfolioanteil 20%)

Das Nationale Bio Energy Changtu Biomassekraftwerk, befindet sich in Changtu, Tieling City, in der Provinz Liaoning, in der Volksrepublik China. Die Stadt Changtu hat reiche landwirtschaftliche Ressourcen, welche nicht in Anspruch genommen werden. Bei der Umsetzung des Projekts soll die vorhandene Biomasse umfassend genutzt werden. Das Projekt soll als Demonstrationsprojekt dienen.

Wind - Taiwan (Portfolioanteil 20%)

Das Projekt umfasst die Entwicklung von zwei Onshore-Windparks (103,5 MW und 46 MW). Es besteht aus 45 plus 20 Windenergieanlagen mit einer Leistung von 2,3 MW. Durch das Projekt werden 507 MWh/ Jahr, generiert und über das nationale Stromnetz ausgeliefert. Der erzeugte Strom wird an die regionale staatliche Elektrizitätsbehörde Tai-Power exportiert. Die Emissionsreduktionen aus der Projektaktivität ergeben sich aus der Vermeidung von Kohlendioxid-Emissionen aus der Nutzung fossiler Brennstoffe innerhalb des nationalen Stromnetzes. 

Aufforstung - PROJECT TOGO (Portfolioanteil 40%)

Im Rahmen des Klimaschutzprojektes wird insgesamt auf 1.000 ha ein Naturwald aufgeforstet. Dabei werden bisher ungenutzte Brachflächen, die vormals (mehr als 60 Jahre zurückliegend) bewaldet waren, wieder mit einheimischen Baumarten, wie z.B. dem Gmelin, Neem, Anakardium und Famboyant aufgeforstet. Die Pflanzung erfolgt in fest definierten Baumgruppen, die wir per GPS einmessen.
Mit dieser Naturschutzzone werden die Erosion eingedämmt, das Mikroklima verbessert und ein echter Schutzraum für die Tierwelt geschaffen. Neben dieser Klimaschutzleistung konzentriert sich PROJECT TOGO auf die Sozialstrukturverbesserung für die Menschen in der Region (Bildung, Wasser, Energie, Gesundheit und Arbeit).

Das könnte Sie auch interessieren

Project
Togo

In unserem Klimaschutzprojekt in Westafrika schaffen wir ein nachhaltiges Ökosystem und gleichzeitig bessere Lebensbedingungen – für und mit den Menschen vor Ort.

natureoffice_02_klimaschutzprojekte_01_project-togo_alt_linking

Deutschland
Plus

In unserem Klimaschutzprojekt in Deutschland widmen wir uns der Aufrechterhaltung von heimischen Wäldern.
Klimaschutz fängt zu Hause an.

Headerbild

Österreich
Plus

Unser Klimaschutzprojekt in Österreich betreibt aktiven Waldschutz im Montafon, denn auch bei unseren südlichen Nachbarn fängt der Klimaschutz zu Hause an.

natureoffice_02_klimaschutzprojekte_01_oesterreich-plus_alt_linking