AAC blocks (Gasbetonsteine) manufacturing
Energieeffizienz
Indien

AAC blocks manufacturing
based od energy efficient technology

Budge-Budge, Kalkutta, INDIEN* 

Die Projektaktivität von Biltech ist eine Initiative zur Herstellung von 200.000 Kubikmetern AAC-Blöcken (Gastbetonsteine) bei Budge-Budge, Kolkata (Kalkutta).

Der Kern dieser Technologie ist die besondere Zusammensetzung der Gastbetonsteine, ihre chemischen Bestandteile.

Eine Mischung aus Flugasche aus thermischen Pflanzen, Kalk, Zement, Gips und Aluminium-Pulver. Diese Rezeptur ermöglicht den Blöcken, die mechanischen Eigenschaften zu erwerben, die während des Hydratations- und Härtungsprozesses ohne Sinterung (Veränderung des Werkstoffs im Festigungsverfahren) erforderlich sind.

Auch bei diesem Projekt geht es vor allem um die Steigerung der Energieeffizienz bei der Produktion von Baumaterialien. Herkömmliche Energieträger werden durch umweltfreundliches Gas ersetzt und Brennöfen, deren Befeuerung zuvor mit Öl erfolgte, können abgeschaltet werden.

Auch dieses Projekt hilft Indien die Pariser Klimaziele zu erreichen.

Das Projekt erfüllt folgende Global Goals:

Mehr zum Thema Energieeffizienz

download projektbeschreibung
zur project database

*indien

Klimaschutz ernst genommen - mit eigenem Kohle-Ausstiegs-Gesetz

Laut Klimaschutzindex 2017 (Germanwatch) liegt Indien mit Platz 20 ganze neun Plätze vor (!) Deutschland im internationalen Klimaschutzranking.

Und obwohl Indien aufgrund seiner Bevölkerungszahl von 1,3 Mrd. zu den zehn größten CO2-Emittenten gehört, sind seine Pro-Kopf-Emissionen noch auf einem relativ niedrigen Niveau. Trotzdem steigen die Emissionen des Landes derzeit rapide an. Etwa 25 Prozent des steigenden Energieverbrauchs ist zwar durch Erneuerbare Energien abgedeckt, dennoch gibt es ausreichend Spielraum für Verbesserungen.

Indiens Regierung will den Anteil der erneuerbaren Energien bis 2022 vervierfachen. Bereits heute ist in Indien Strom aus Solarkollektoren die preiswerteste Stromquelle. Bis 2026 sollen alle Kohlekraftwerke abgeschafft werden. In 58 Entwicklungsländern, dazu zählt auch Indien, ist Strom aus Wind und Sonne bereits jetzt preiswerter als Strom aus fossilen Energieträgern. (Bloomberg)

Mit unseren Klimaschutzprojekten aus Indien unterstützen wir die Klimaschutzbemühungen der Zentralregierung, die bereits seit Jahren eine echte Vorreiterrolle einnimmt im Vergleich zu Deutschland. Deutschland, als angeblicher Klimaschutz-Vorreiter subventioniert heute, und wohl auch die nächsten Jahrzehnte die Braunkohleverstromungmit Milliarden an Steuergeldern.

Alle unsere energieeffizienz-Projekte

Kompensieren Sie Ihre CO2-Emissionen mittels Zertifikaten aus Energieeffizienz-Projekte!
In unserem Portfolio findet sich genau das Projekt welches zu Ihrem Unternehmen passt!

Healthy Cookstoves 
Kenia

mehr erfahren - Kenia

Toyola Cookstoves 
Ghana

mehr erfahren - ghana

BioLite Homestove 
UGANDA

mehr erfahren - uganda

AAC Blocks 
INDIEN

mehr erfahren - indien

Anaerobic Digestion 
uganda

mehr erfahren - UGANDA

Das könnte Sie auch interessieren

Über
natureoffice

MEHR ERFAHREN

11 Gründe für eine
Kompensation

download paper

Alle unsere
PROJEKTE

download broschüre

Unsere
Standorte

mehr erfahren

Das sind
WIR

mehr erfahren

Fragen &
Antworten

mehr erfahren

Anfänge &
VISIONEN

mehr erfahren

Neuigkeiten
aus projekten

mehr erfahren

Unser
Medienarchiv

mehr erfahren