ID-ABFRAGE

BRUNNEN INSTANDSETZUNG
Energieeffizienz
MALAWI

BRUNNEN INSTANDSETZUNG
Verbesserte Lebensbedingungen durch sauberes Wasser

Distrikte Dowa und Kasungu, MALAWI*

Das südostafrikanische Malawi gehört zu den am wenigsten entwickelten Ländern unserer Erde. Überall gibt es großen Mangel, auch an der einfachsten Infrastruktur für die Daseinsvorsorge der Bevölkerung. In den Gebieten Dowa und Kasungu leben etwa die Hälfte der Menschen ohne Zugang zu sauberem Trinkwasser und gehören damit zu den am schlechtesten versorgtesten im ganzen Land.

Wassermangel ist also kein Fremdwort. Aufgrund technischer Probleme sind etwa ein Drittel der vorhandenen Brunnenanlagen des Binnenstaates nicht nutzbar für die dort lebenden Menschen.
Durch die Instandsetzung von beschädigten Brunnenanlagen trägt das Malawi Borehole Projekt trägt dazu bei, die Lebensbedingungen der Menschen vor Ort nachhaltig zu verbessern.

So erhalten die Menschen wieder  Zugang zu sauberem Wasser  und müssen verschmutztes und eigentlich nicht trinkbares Wasser nicht erst durch aufwändiges Abkochen genießbar machen. Das spart den Menschen den kostspieligen Einsatz großer Mengen Feuerholz und trägt somit zur Vermeidung klimaschädlicher CO2-Emissionen bei..

mehr informationen zu energieeffizienzprojekten

Das Projekt erfüllt folgende der 17 Sustainable Development Goals:

zur Gold standard project registry

*MALAWI

Rückgang von Niederschlägen durch zunehmende Entwaldung

Angesichts der zunehmenden Dürreperioden und Wasserknappheit will Malawi die Wasserversorgung seiner Städte sichern und neue Fernleitungen und Dämme bauen.
Dies kann aber auf Kosten der Landbevölkerung gehen. […] Oscar Kachika-Phiri, ein Sprecher der Protestgruppe, sagt, dass die Entscheidung von Blantyre, Trinkwasser aus der Region zu beziehen, „die lokale Gemeinschaft einer überlebenswichtigen Ressource berauben wird, die aufgrund des Klimawandels ohnehin bereits knapp geworden ist.“

Die Entwaldung im Wassereinzugsgebiet des Mulanje-Gebirges hat zu einem Rückgang der Niederschläge und der Fähigkeit des Gebiets, Wasser längere Zeit zu speichern, geführt, erklärt er. In seinem Bezirk müsse die Wasserversorgungen in den Trockenperioden bereits rationiert werden. […] Blantyre ist nicht die einzige große malawische Stadt, die nach neuen Wasservorräten sucht. Da sich die Dürreperioden im südlichen Afrika verstärken, plant Malawis Hauptstadt Lilongwe ein Projekt, um Wasser aus dem Malawi-See zu leiten. […] Ironischerweise tragen immer intensivere Niederschläge – eine weitere Folge des Klimawandels – zu den Wasserknappheitsproblemen der Stadt bei. Sie führen regelmäßig zu Überschwemmungen, durch die die Wassersysteme ausgewaschen werden. Die wechselnden Überschwemmungen und Trockenperioden in den Flüssen, die die Stadt mit Wasser versorgen, mache die Planungssicherheit noch ungewisser, so Magoya. […] Quelle: https://kaltesonne.de/das-passiert-wenn-man-alle-baume-umhackt-wasserknappheit-in-malawi/

Alle unsere energieeffizienz-Projekte

Kompensieren Sie Ihre CO2-Emissionen mittels Zertifikaten aus Energieeffizienz-Projekten.
In unserem Portfolio findet sich genau das Projekt welches zu Ihrem Unternehmen passt!

Healthy Cookstoves 
Kenia

mehr erfahren - Kenia

Brunnen Reparatur 
Malawi

mehr erfahren - MALAWI

Effiziente Kocher 
UGANDA

mehr erfahren - UGANDA

Saubere Solarkocher 
CHINA

mehr erfahren - CHINA

Toyola Cookstoves 
Ghana

mehr erfahren - ghana

BioLite Homestove 
UGANDA

mehr erfahren - uganda

Efficient Cookstoves 
Ruanda

mehr erfahren - Ruanda

AAC Blocks 
INDIEN

mehr erfahren - indien

Anaerobic Digestion 
uganda

mehr erfahren - UGANDA

Borehole Project 
Ruanda

mehr erfahren - ruanda

Das könnte Sie auch interessieren

Gemeinsam mit Ihnen tragen wir mit unseren Bemühungen im Klimaschutz dazu bei, einerseits das Klima zu
erhalten und andererseits das Leben vieler, in den Projektregionen lebenden Menschen, zu verbessern.

Über
natureoffice

MEHR ERFAHREN

11 Gründe für eine
Kompensation

download paper

Alle unsere
PROJEKTE

download broschüre

Unsere
Standorte

mehr erfahren

Das sind
WIR

mehr erfahren

Fragen &
Antworten

mehr erfahren

Anfänge &
VISIONEN

mehr erfahren

Neuigkeiten
aus projekten

mehr erfahren

Unser
Medienarchiv

mehr erfahren