GEMEINSAM ist es KLIMASCHUTZ -

Viel mehr als nur IHR EXPERTE

Das HERZ und die SEELE von natureOffice


Ihr bester Partner in Sachen
freiwilliger KompensationsdiensleistunG!

Zur Erfüllung und Sicherung unserer Qualitätsstandards im täglichen
Umgang mit Ihnen, stellen wir folgende Anforderungen an uns selbst:

1 Information

Wir informieren Sie umfassend und transparent!

3 Richtigkeit

Wir berechnen CO2-Emissionen realitätsnah, denn nicht nur die Qualität der Zertifikate die zur Kompensation herangezogen werden ist entscheidend sondern auch die Höhe der auszugleichenden CO2-Emissionen.

5 erfahrung

Wir projektieren und betreiben höchstselbst eigene, zertifizierte Klimaschutzprojekte, u.a. in Afrika und Südamerika, verbunden mit regionalem Engagement in Deutschland, Österreich und den Niederlanden. Somit sind wir nicht nur Wiederverkäufer von
CO2-Zertifikaten sondern Experte in Sachen hochwertiger Klimaschutzprojekte.

2 Beratung

Wir weisen Ihr Unternehmen stets auf die Wichtigkeit von Vermeidung und Reduktion von Treibhausgasemissionen hin, zeigen Wege auf und informieren über Möglichkeiten zur CO2-Emissionsreduktion.

4 QUALITÄT

Wir stellen so viele Informationen zu den angebotenen Klimaschutzprojekten zur Verfügung wie möglich, damit Ihnen die Qualitätskriterien ersichtlich sind und Sie umfassend über Projektaktivitäten informiert werden.

Was wir ganz persönlich beitragen

Als Klimaschutzagentur ist uns natürlich auch unser eigenes Verhalten wichtig, 
denn das Verhalten sagt mehr als Worte.

Unsere Nachhaltigkeitsmaßnahmen in Deutschland:

  • Grundsätzlich versuchen wir jegliche Verbräuche - so weit als möglich - zu vermeiden oder zu reduzieren.
  • Wir arbeiten in einem kernsanierten Gebäude mit 3-fach Verglasung und Außendämmung, beziehen Ökostrom und kaufen ausschließlich FSC- oder Recyclingpapier sowie hochwertige und langlebige Produkte, z.B. bei Laptops.
  • Müllvermeidung und -trennung sind für uns selbstverständlich.
  • Unsere Geschäftsreisen unternehmen wir vorrangig mit der Bahn. National fliegen wir nicht. Autofahrten sowie internationale Flüge stellen wir klimaneutral. 
  • Alle Werbematerialien, wie z.B. Visitenkarten und Broschüren, drucken wir klimaneutral und auf FSC- oder Recyclingpapier. 
  • Die Website wird bei einem Cloud-Anbieter gehostet, der ausschließlich Strom aus erneuerbaren Energien bezieht.
  • Alle unsere Mitarbeiter können ihre Arbeitszeit flexibel gestalten und sich so Freiräume für Familie oder Sport freihalten. 
  • Auch sind die persönlichen Entfaltungsmöglichkeiten und die eigenverantwortliche Umsetzung eigener Ideen entscheidend für die Innovation und Motivation.
  • Die fachbezogene Aus- und Weiterbildung steht allen Mitarbeitern offen und wird unterstützt. 

Auch als Privatpersonen engagieren wir uns im Klimaschutz.

Aus ökonomischer Sicht profitieren wir dadurch, dass unser PROJECT TOGO auf einem
sicheren Fundament steht und von der lokalen Bevölkerung geschützt wird. Durch die
Einzigartigkeit eines solchen Projektes auf dem Kompensationsmarkt konnten wir viele Kunden
begeistern und langfristig an uns und an das Projekt binden. 

Unsere Nachhaltigkeitsmaßnahmen in Togo:

  • Die Aus- und Weiterbildung ist insbesondere in Togo ein wichtiger Teil unserer Arbeit. So nehmen unsere Mitarbeiter dort regelmäßig an Lehrgängen und Workshops teil. In regelmäßigen Abständen organisieren wir zudem Workshops zu Arbeitssicherheit und Erste Hilfe, die frei zugänglich sind. 
  • Wir legen großen Wert darauf, dass die Menschen das Projekt als ihr eigenes begreifen („Ownership“). Wir bringen den Menschen daher frühzeitig Vertrauen entgegen und lassen sie ihre eigenen Ideen einbringen. Dazu veranstalten wir regelmäßige Treffen mit den Dörfern und unseren Mitarbeitern und diskutieren gemeinsam über Probleme und Lösungen. 
  • Durch eigene kleine Projekte, die wir finanziell unterstützen, fördern wir die Eigeninitiative und Eigenständigkeit der Angestellten. 
  • Zudem ist es uns ein Anliegen weiter die Rahmenbedingungen der Menschen zu verbessern. Es wurden bereits drei Brunnen, zwei Versammlungshäuser, einige kleine Solaranlagen und zwei Toilettenanlagen gebaut. Wir haben uns auch am Aufbau einer Schule beteiligt.
  • Von Beginn an haben wir beachtet, dass unsere Projektteams zu mindestens 50% aus Frauen bestehen. Sie haben die gleichen Möglichkeiten, aktiv im Projekt mitzuarbeiten, verdienen das gleiche wie Männer und erhalten die gleichen Förderungen in Workshops, Schulungen und in der Weiterbildung.

Bereits den Jüngsten zeigen wir was es mit Nachhaltigkeit auf sich hat.

In eigener Sache:

Das könnte Sie auch interessieren

Über
natureoffice

MEHR ERFAHREN

11 Gründe für eine
Kompensation

download paper

Alle unsere
PROJEKTE

download broschüre

Unsere
Standorte

mehr erfahren

Das sind
WIR

mehr erfahren

Fragen &
Antworten

mehr erfahren

Anfänge &
VISIONEN

mehr erfahren

Neuigkeiten
aus projekten

mehr erfahren

Unser
Medienarchiv

mehr erfahren