PROJECT TOGO - 
Das Schulwaldprojekt

FRÜHZEITIG Bewusstsein schaffen...

"Ich glaube, die meisten Menschen wollen nicht auf Kosten ihrer Kinder und Enkel leben. Das ist ein universaler Wert aller menschlicher Gemeinschaften."  Jakob von Uexküll, 2007

Frühzeitig 

Gemeinschaft

stärken

Kindern

Umweltbewusstein

vermitteln

Artgerechten

Umgang mit Tieren

veranschaulichen

Möchten sie pate eines schulwaldprojektes werden? Nehmen sie jetzt kontakt auf.

Eine Zukunft schaffen

"Der Treibhauseffekt gefährdet die Entwicklungschancen für
Milliarden von Menschen in den ärmsten Ländern der Welt."
Kirutha Kibwana, kenianischer Umweltminister

Das Thema Umweltschutz ist in den letzten Jahren auch im westafrikanischen Togo immer bedeutender geworden und stärker in das Bewusstsein der Menschen gerückt. Es existieren fast keine zusammenhängenden, dichten Wälder mehr und auch das Mikroklima in der Region verändert sich. Zudem verstärkt der Klimawandel die negativen Folgen.
Daher ist es wichtig, das die heranwachsende Generation versteht, welche Bedeutung die Umwelt hat, welche Wechselwirkungen existieren und welchen Einfluss sie selbst haben.

Die Idee

Durch das Schulwaldprojekt sollen an möglichst vielen Schulen in der Projektregion Schulwälder und Gemüsegärten entstehen, damit die Kinder frühzeitig ein Bewusstsein für die Umwelt und deren Zusammenhänge entwickeln.
Zusätzlich bieten die Schulwaldprojekte sinnvolle Einnahmequellen für die Schulen um dringend notwendiges Lehrmaterial zu kaufen oder die Schuleinrichtungen zu verbessern. 

Schulwaldprojekt bedeutet BildungSensibilisierung
und Geschlechtergleichheit


Das Sponsoring der Schulwaldprojekte richtet sich an Unternehmen die sich über die Kompensation von CO2-Emissionen in Afrika engagieren möchten. 

Ein Schulwaldsponsoring läuft immer ein Jahr und wird mit einem Schulgartenabschlussfest gefeiert. Die Sponsoren erhalten regelmäßige Berichte, Bild und Textmaterial, damit sie über den Fortgang des Projektes informiert sind und selbst in Ihren Nachhaltigkeitsaktivitäten darüber berichten können. 

Die Ausstellung einer Spendenbescheinigung ist möglich!

Auch bei Regen pflanzen Freiwillige junge Bäume.

Die Kinder der Region in der typischen togolesischen Schuluniform.

Die vier Projektphasen

"Die Probleme von heute
sind mit der Denkweise von gestern nicht zu lösen."
Albert Einstein

Das gesamte Schulwaldprojekt gliedert sich in vier Projektphasen,
verteilt über einen Zeitraum von etwa 32 Wochen.

wir möchten ein schulwaldprojekt fördern. bitte rufen sie mich an.

Das Schulwaldprojekt in Kotokope. Partner ist hier die Fattoria La Vialla in der Toskana.

1 Vorbereitung
(Die Idee vorstellen)

Die erste Phase beinhaltet alle Maßnahmen um das Projekt kennenzulernen, den Schulen, Kindern, Lehrern, Eltern und schliesslich der gesamten Dorfgemeinschaft vorzustellen. Erste vorbereitende Fragen zur möglichen Durchführung der Idee werden gemeinsam beantwortet. Dazu zählt u.a.:

  • Auffinden geeigneter und interessierter Schulen in der Region
  • Detailierte Projektvorstellung in den Partnerschulen
  • Vereinbarung mit den Schulen
  • Prüfung aller individuellen Rahmenbedingungen wie z.B.

    • Platz?
    • Zeit?
    • Wasser?
    • Vorkenntnisse?
    • sonstige bereits verfügbare Materialien?

Aufbauend auf den Erkenntnissen wird der Lehrplan zeitlich abgestimmt.

3 UMSETZUNG
(Die Praxis)

Das Erlernen des richtigen Umgangs mit Pflanzen ist das Hauptthema im Praxisteil, der 3. Phase des Schulwaldprojektes. Dazu gehört:

  • Theorie:
    • Materialien für die Arbeit
    • Saatgut: wo findet man es, wie ist deren Qualität und wie geht man mit dem Saatgut um
    • Herstellen eines Saatbeetes
    • Aussaat
    • Bewässerung
    • Vereinzelung von Jungpflanzen
    • Erntezeit (Gemüse)
  • Praxis Baumschule:
    • Fläche abstecken und vorbereiten
    • Baumschulen anlegen
    • Aussaat
    • Bewässerung
    • Jungpflanzen vereinzeln und pflegen
    • Ausbringen der Pflanzen auf die Flächen, deren Pflege und Überwachung
  • Praxis Gemüsegärten:
    • Garten abstecken und vorbereiten
    • Anlegen und Vorbereitung von Beeten in Abhängigkeit der zu pflanzenden Gemüsesorten
    • Aussaat
    • Vereinzeln von Jungpflänzchen
    • Pflege und Bewässerung
    • Erste Ernte, je nach Kultur, bereits nach 2 Monaten
    • Anlegen von Kompostplätzen

2 sensibilisierung
(Die Theorie)

In Phase 2 wird bei den Schulkindern un allen Beteiligten das Projektes ein Bewusstsein für die Zusammenhänge der Umwelt, am Beispiel ihrer unmittelbaren Umgebung, geschaffen.
Dazu gehört vor allem auchdie nachhaltige Nutzung von Ressourcen und die Folgen von Ausbeutung. Bei den Kindern soll ein Bewusstsein für die Wichtigkeit der Natur zum Überleben und Freude an ihr geweckt werden. 
Inhalte der 2. Projektphase:

  • Definition und Rolle der Natur
    • Wasserhaushalt
    • Mikroklima
    • Biodiversität, u.v.m.
  • Entwicklung der Natur in den letzten zehn Jahren
    • Zustand Früher vs. Heute
    • Welche Veränderungen gab es und welche werden kommen?
    • Wie sind diese einzuschätzen und wie kann man darauf reagieren? u.v.m.
    • Vorkenntnisse?
    • sonstige bereits verfügbare Materialien?
  • Was sind die Ursachen für die Veränderungen?
  • Welche Rolle spielt dabei der Mensch?
    • Walbrände
    • Industrie
    • Stadtentwicklung
    • Müll/ Plastik
    • Industrielle Landwirtschaft, u.v.m.
  • Was sind die Konsequenzen?
    • Degradation
    • Umweltverschmutzung (Luft/ Wasser/ Boden)
    • Klimawandel
    • Hungersnöte
    • Kriege, u.v.m.
  • Mögliche Lösungen
    • Umweltschutz und Umweltbewusstsein
    • Aufforstung
    • bewusste Nutzung der vorhandenen Ressourcen
    • Anpassung an die Veränderungen
  • Wechselwirkung Natur <-> Mensch (Wer braucht wen?)

4 integration
(Nach dem Projekt)

Phase 4 des Schulwadprojektes besteht in der Sicherstellung der weiteren und andauernden Pflege des Waldes als auch der Gemüsegärten, auch über den Abschluss des eigentlichen Schulwaldprojektes hinaus.

Angestrebt wird hier eine Integration in den regulären Schulbetrieb.

wir möchten ein schulwaldprojekt fördern. bitte rufen sie mich an.

Das könnte Sie AUCH INTERESSIEREN

PROJECT TOGO 
DER FILM

MEHR ERFAHREN

PROJECT TOGO
Die reise 2018

mehr erfahren

PROJECT TOGO
Das kombiprojekt

mehr erfahren

PROJECT TOGO
Die details 

mehr erfahren

PROJECT TOGO
YES, WE PLANT!

mehr erfahren

PROJECT TOGO
Der naturwald

mehr erfahren

PROJECT TOGO
Der Schulwald

mehr erfahren