Saysetha Small Hydropower Project
Wasserkraft
Laos

saysetha
Small Hydropower Project

Saysetha, Laos*

Laos hat erhebliches Potenzial, Wasserkraft zu generieren, dem Land fehlt es derzeit jedoch noch an den notwendigen wirtschaftlichen Ressourcen, um Elektrizitätsdienstleistungen für ländliche Gemeinden zur Verfügung zu stellen. Dieses Wasserkraftwerksprojekt trägt dazu bei dieses Problem zu lösen, indem es nachhaltige Elektrizität für die ländlichen Gemeinden erzeugt und gleichzeitig den Bedarf an Brennholz reduziert.

Brennholz stellt den Großteil des Primärenergieverbrauchs in Laos dar und trägt zu drastisch schrumpfenden Tropenwäldern des Landes bei.

Da die Nachfrage nach Stromversorgung ländlicher Regionen stetig zunimmt, muss Laos auf nachhaltige Energieoptionen umsatteln, um seine Wälder zu retten und gleichzeitig seine Treibhausgasemissionen zu senken bzw. zu begrenzen.

Das Klimaschutzprojekt setzt auf das enorme Potential der Wasserkraft von Laos und versorgt die Region, insbesondere die ländlichen Gemeinden mit Strom aus dieser nachhaltigen Energiequelle.

Dank des reduzierten Brennholzbedarfs sind Wald und Vegetation wieder in der Lage sich zu erholen, während durch das Wasserkraftprojekt jährlich 50.000 Tonnen Treibhausgase eingespart werden.

Das Projekt trägt zur nachhaltigen Entwicklung in der Projektregion bei, indem es Arbeitsplätze schafft, die lokale Infrastruktur verbessert und ein Wasserversorgungsprogramm für die Dorfbewohner umsetzt.

Das Projekt erfüllt folgende Global Goals:

*laos

Mit dem Solarbus und Aufklärung gegen den Klimawandel

Seit 2013 sind sie unterwegs, der bemalte 14-sitzige Bus, mit Sonnenkollektoren auf dem Dach, 4,3 Meter Projektionsleinwand auf der Aussenseite, zur Präsentation von Bildungsfilmen im Bereich Klimawandel und der 8 Meter lange Kastenwagen, ausgestattet mit Laptop, Fernseher, Mikrofon und Lautsprechern.

Sie fahren durch die Demokratische Volksrepublik Laos mit dem Auftrag Bildung spielerisch zum allgemeinem Umweltschutz, zur biologischen Vielfalt und zum Klimawandel zu vermitteln. Das Projekt ist eine Kooperation zwischen dem lokalen Ministerium für Naturressourcen und Umwelt (MONRE) und der Deutschen Entwicklungsagentur GIZ (Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit).

Die laotische Wirtschaft ist stark von den natürlichen Ressourcen des Landes abhängig. Durch Raubbau an den Wäldern, Überjagungder Tierwelt und die Vergabe großflächiger Landkonzessionen für Wasserkraftanlagen, Bergbau und industrielle Landwirtschaft gehen große Waldflächen, die dort lebenden Tiere und Pflanzen und mit ihnen Artenvielfalt verloren. Zusätzlich bedroht der Klimawandel einige der wichtigsten Einnahmequellen des Landes, zum Beispiel den Nassreisanbau. Die Folgen des Klimawandels wie Überschwemmungen und Dürren werden vor allem die Landbevölkerung treffen, deren Lebensgrundlagen Waldökosysteme und die kleinbäuerliche Landwirtschaft sind.

Die meisten Bewohner des ländlichen Laos wissen wenig über die Zusammenhänge zwischen nachhaltiger Entwicklung und Umweltschutz – gleiches gilt für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft. In der öffentlichen Diskussion spielen diese Fragen kaum eine Rolle.

Wir unterstützen Klimaschutzprojekte aus Laos, weil wir es wichtig finden, im Kampf gegen den Klimawandel mit der Aufklärung bereits im Kindesalter anzufangen.

Alle unsere Erneuerbare-Energien-Projekte

Kompensieren Sie Ihre CO2-Emissionen mittels Zertifikaten aus Erneuerbare-Energien-Projekte!
In unserem Portfolio findet sich genau das Projekt welches zu Ihrem Unternehmen passt!

Bujagali Hydropower 
Uganda

mehr erfahren - uganda

Sarbari Hydropower 
Indien

mehr erfahren - INDIEN

Saysetha Hydropower 
LAOS

mehr erfahren - Laos

Prony Wind Power 
neukaledonien

mehr erfahren - neukaledonien

Bac Lieu Wind Farm 
vietnam

mehr erfahren - vietnam

Changbin/ Taichung 
taiwan

mehr erfahren - taiwan

Hindustan Spinners
indien

mehr erfahren - indien

Aura Solar I
Mexico

mehr erfahren - mexico

Siam Solar Energy
Thailand

mehr erfahren - Thailand

Das könnte Sie auch interessieren

Über
natureoffice

MEHR ERFAHREN

11 Gründe für eine
Kompensation

download paper

Alle unsere
PROJEKTE

download broschüre

Unsere
Standorte

mehr erfahren

Das sind
WIR

mehr erfahren

Fragen &
Antworten

mehr erfahren

Anfänge &
VISIONEN

mehr erfahren

Neuigkeiten
aus projekten

mehr erfahren

Unser
Medienarchiv

mehr erfahren