ID-ABFRAGE

YUNTDAG
Windenergie
Türkei

YUNTDAG
Saubere Energie aus Windkraft

Provinz Izmir, TÜRKEI*

Aufgrund des kräftigen Wirtschaftswachstums der Türkei ist dementsprechend auch der Energiebedarf des Landes gestiegen.

Diesen erhöhten Bedarf durch die Verbrennung fossiler Energieträger zu generieren würde zu einem immensen Anstieg der globalen klimaschädlichen Treibhausgasemissionen führen.
Mit starkem und stetigem Wind ist Die türkische Westküste ist durch seinen starken und stetig wehenden Winden ideal für den Betrieb von Windenergieanlagen geeignet.

Der  Yuntdag-Windpark umfasst umfasst 17 Windräder mit einem Rotordurchmesser von 90 Meter und einer Leistung von je 2,5 Megawatt. Gelegen ist er etwa 60 Kilometer nördlich von Izmir.

Da es für private Unternehmungen in der Türkei immer noch sehr schwierig ist, Projekte dieser Art zu finanzieren, Importe von bauseits unbedingt benötigten Komponenten zu Wechselkursschwankungen geführt haben, welches die Aufnahme von langfristigen Darlehen erschwert hat, konnte erst durch den Verkauf von Klimaschutzzertifikaten das Projekt stabilisiert und umgesetzt werden.

In der Bauphase des Windparks konnten 44 neue Arbeitsplätze geschaffen werden. Für den Betrieb und die Wartung der Anlage wurden 12 dauerhafte Arbeitsplätze geschaffen. Mitarbeiter erhalten in regelmäßigen Abständen Weiterbildungen.

Das Projekt verbessert die regionale und national Energieversorgung als auch die lokale Infrastruktur. 

mehr informationen zu windkraftprojekten

Das Projekt erfüllt folgende der 17 Sustainable Development Goals:

download projektbeschreibung
zur Gold standard project registry

*türkei

Das Land braucht eine breite Klimabewegung

Gemäß Klimaforschern könnte zukünftig in der Türkei der halbe Sommer mit Hitzewellen vergehen. Temperaturen von mehr als 43 Grad an mehr als 48 Tagen wären die Folge, so der Meteorologische Dienst der Türkei. Ähnlich wie es derzeit bereits in den Golfstaaten geschieht müßten die Menschen viel mehr Zeit in geschlossenen, klimatisierten Räumen verbringen um die gesundheitlichen Folgen durch zu starke Hitzebelastung des Körpers zu reduzieren. Ist die Umgebungstemperatur höher als die Körpertemperatur kann dies zu einem Stressfaktor für den menschlichen Körper werden. Insbesondere für das Herz-Kreislauf-System da der Körper seine Temperatur unter diesen Umständen nicht mehr durch Schwitzen regulieren kann.
Klimaanlagen können hier nicht die Lösung sein, da diese sehr teuer sind und die am stärksten betroffenen Menschen einkommensschwache und ältere sind. Diese versuchen sich mit Ventilatoren zu behelfen, welche jedoch bei Temperaturen von mehr als 35 °C ohne Wirkung bleiben bzw. die Auswirkungen der Hitze noch verstärken. 

Installiert man nun massenhaft Klimaanlagen, die ja extrem viel Energie verbrauchen, (derzeit wird in der Türkei der meiste Strom durch die Verbrennung fossiler Eneergieträger erzeugt) wäre es beinahe so, als gieße man Öl in das Feuer der Klimaproblematik. 

Schon seit vielen Jahren fordern freie Initiativen sämtliche Freiflächen in türkischen Städten in Grünflächen umzubauen (In Istanbul ist es in grünflächenfreien Stadtgebieten etwa 5 Grad heißer als in Stadtteilen mit Parks und viel Grün!) um so den Anstieg der Temperaturen in den Städten zu verringern. 

Klimaforscher wie Ümit Şahin fordern die Menschen auf aktiv zu werden. Er setzt auf die Unterstützung von Initiativen wie Fridays for Future. Sich zusammen zu tun um ausreichend Druck aufzubauen, der dann eine Veränderung der Regierungspolitik herbei führen kann. Er sieht es als Aufgabe der Bevölkerung den Kampf gegen den Klimawandel zu einem Thema für die Politik das Landes zu machen. 


Alle unsere Erneuerbare-Energien-Projekte

Kompensieren Sie Ihre CO2-Emissionen mittels Zertifikaten aus Erneuerbare-Energien-Projekte!
In unserem Portfolio findet sich genau das Projekt welches zu Ihrem Unternehmen passt!

Bujagali Hydropower 
Uganda

mehr erfahren - uganda

Wind Sheqi Xiawaxiang
CHINA

mehr erfahren - CHINA

Bhadla Solar Projekt
INDIEN

mehr erfahren - INDIEN

Mytrah Wind Power 
Indien

mehr erfahren - indien

Sarbari Hydropower 
Indien

mehr erfahren - INDIEN

Fundao Santa-Clara
brasilien

mehr erfahren - brasilien

Saysetha Hydropower 
LAOS

mehr erfahren - Laos

Prony Wind Power 
neukaledonien

mehr erfahren - neukaledonien

Bac Lieu Wind Farm 
vietnam

mehr erfahren - vietnam

Changbin/ Taichung 
taiwan

mehr erfahren - taiwan

Hindustan Spinners
indien

mehr erfahren - indien

Aura Solar I
Mexico

mehr erfahren - mexico

Siam Solar Energy
Thailand

mehr erfahren - Thailand

Das könnte Sie auch interessieren

Gemeinsam mit Ihnen tragen wir mit unseren Bemühungen im Klimaschutz dazu bei, einerseits das Klima zu
erhalten und andererseits das Leben vieler, in den Projektregionen lebenden Menschen, zu verbessern.

Über
natureoffice

MEHR ERFAHREN

11 Gründe für eine
Kompensation

download paper

Alle unsere
PROJEKTE

download broschüre

Unsere
Standorte

mehr erfahren

Das sind
WIR

mehr erfahren

Fragen &
Antworten

mehr erfahren

Anfänge &
VISIONEN

mehr erfahren

Neuigkeiten
aus projekten

mehr erfahren

Unser
Medienarchiv

mehr erfahren